Tomb Raider scheint neue Meilensteine der Videospielgeschichte zu schreiben. Zumindest was den Erfolg angeht. Wir haben euch in unserer Review (hier nachlesen!) bereits einen Eindruck davon gegeben – doch auch die Stimmung der Massen ist mehr als bewältigend.

Tomb-Raider_130413

Schon 48 Stunden nach Release zählte Tomb Raider über 1 Millionen Spieler (wir waren zum Glück mit dabei). Sehr Eindrucksvoll, vor allem wenn man bedenkt, wie der letzte Teil der Serie aufgenommen wurde. Und dass die Spieler immer mehr werden, zeigt auch der reservierte Platz auf den Top-Games seit zwei Wochen.

Im Gegensatz zu einem aktuellen "Sim City" von EA sind nicht nur die Verkaufzahlen für sich sprechend, sondern auch die durchwegs positiven Bewertungen der Kunden in Online-Portalen wie zum Beispiel Amazon.

Und auch ich persönlich kenne niemanden, der das Spiel für "schlecht" hält. Lediglich etwas kurz vielleicht…